SDK_Logo GPX_Logo

Was ist ein Solardachkataster?

Die Energiewende weg von fossilen Energieträgern und Atomenergie und hin zu Erneuerbaren Energien ist eines der wichtigsten Ziele unserer Zeit. Dabei ist die Umsetzung dieses Ziels komplex. Ein entscheidender Baustein und dabei Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende, ist die umfassende Nutzung der vorhandenen dezentralen Potentiale in einer Region. Dabei hat die Solarenergie entscheidende Vorteile gegenüber allen anderen Energieträgern: Sie ist weitgehend frei von negativen Effekten für die Region und deren Anwohner. Außerdem erfährt die Solarenergie eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung.

Ein Solardachkataster von Geoplex hilft bei dem Vorhaben, die vor Ort vorhandenen Solarpotentiale gezielt aufzudecken und den einzelnen Bürger auf die Nutzung der Solarenergie aufmerksam zu machen. Das Solardachkataster kann somit ein wichtiges Werkzeug werden, um die Energiewende auf lokaler Ebene zu unterstützen und planvoll voranzutreiben.

Ein Solardachkataster am Beispiel der Stadt Koblenz:

Wie das obige Bild zeigt, ist das Solardachkataster eine Kartenanwendung, in der jeder Bürger die Solarpotentiale auf dem eigenen Hausdach kostenlos und unverbindlich online abfragen kann. Über die Eignung hinaus ermöglicht das Kataster auch die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und bietet weiterführende Informationen rund um das Thema Solarenergie. Ein Solardachkataster ist für jeden Bürger der sich für Solarenergie interessiert die erste Anlaufstelle.